ECONOMIZER

Auf der Baustelle ist eine professionelle Verdichtung messbar.

ECONOMIZER. Die Technik, die den Verdichtungsprozess schneller und einfacher macht.

Auf der Baustelle, im Straßenbau oder auch im Kanalbau ist eine fachgerechte Gründung unerlässlich. Eine Unterverdichtung bzw. Überverdichtung muss zwingend vermieden werden. Die Qualität der Bodenverdichtung muss stimmen.

Mit BOMAG ECONOMIZER lässt sich die Qualität der Bodenverdichtung kontinuierlich und an allen Stellen messen. Das System identifiziert bereits optimal verdichtete Bereiche aber auch Schwachstellen im Untergrund. Der Fahrer der Walze bzw. der Bediener einer Rüttelplatte hat jederzeit den aktuellen Verdichtungsfortschritt im Blick und weiß so ganz genau, was wann wo noch zu tun ist.

Mit dem BOMAG ECONOMIZER lässt sich die Anzahl der Überfahrten dann um bis zu 25 % reduzieren. Der Arbeitsaufwand für die Bodenverdichtung bleibt klein. Die Produktivität auf der gesamten Baustelle wird nicht gefährdet.

Diese Seite teilen

Standort oder Händler finden

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Ersatzteilservice

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts⁤​@​⁤bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

Zum Ersatzteilkatalog

Finden Sie schnell und einfach passende Ersatzteile für Ihre Maschine.

Zum Shop

Details

ECONOMIZER erkennt die optimale Verdichtungsqualität.

Die steigende Anzahl der aufleuchtenden LEDs zeigt dem Maschinenbediener eine zunehmende Verdichtung an. Wenn die Anzahl der leuchtenden LED-Lampen im Display nicht weiter zunimmt, ist die optimale Verdichtungsqualität erreicht. Eine überflüssige Überfahrt und mindestens genauso wichtig: die Gefahr einer Überverdichtung kann so vermieden werden. Eine Walze oder eine Rüttelplatte mit ECONOMIZER spart Zeit und Geld verbessert gleichzeitig die Arbeitsqualität.

ECONOMIZER macht die Bodenverdichtung einfach einfacher.

Das System muss weder kalibriert noch aktiviert werden. Es ist nach dem Starten des Motors und mit dem Erreichen der Arbeitsfrequenz der Maschine einsatzbereit. Mithilfe einer LED-Anzeige erkennt der Maschinebediener sofort, wann er mit dem Verdichten des Untergrundes aufhören kann. Die rote Warn-LED signalisiert rechtzeitig, wann eine Überverdichtung droht – und das schon bevor die Platte oder Bandage merkbar springt.

So funktioniert die Verdichtungskontrolle mit ECONOMIZER.

Das System nutzt die Wechselwirkung zwischen der dynamischer Steifigkeit des Bodens und der Beschleunigung des in der Walze bzw. Rüttelplatte verbauten Erregers. Die Steifigkeit des Untergrunds nimmt bei zunehmender Verdichtung zu. Dann erhöht sich auch der Wert der Rückbeschleunigung. Dieser ist messbar und wird von einem Fühler, der sich am Erreger befindet, erfasst, in Relation gesetzt und durch die LED-Anzeige visualisiert.

Mit ECONOMIZER wird der Verdichtungsprozess noch wirtschaftlicher.

Das System ermöglicht beides: eine optimale Bodenverdichtung und ein Minimum an Arbeitsaufwand. Nur wer weiß, wann die optimale Verdichtungsqualität erreicht ist, kann auch entscheiden, wann die Verdichtungsarbeit beendet ist. Denn niemand hat das Geld für unnötige Überfahrten. Mit ECONOMIZER lässt sich die Anzahl der Überfahrten um bis zu 25 % reduzieren. Das spart wertvolle Zeit, senkt den Kraftstoffverbrauch und auch den Maschinenverschleiß.

ECONOMIZER spart Zeit und Geld.

Bei einer 500-m-Kanalbaustelle mit einer Grabentiefe von 2 m über dem verlegten Rohr beträgt der geschätzte Verdichtungsaufwand ca. 24 Stunden. Während dieser Zeit kann im Graben nur eingeschränkt gearbeitet werden. Je nach eingebautem Material ist die optimale Verdichtung jedoch schon deutlich früher erreichbar, als nach den üblicherweise vorgegebenen 8 bis 10 Überfahrten pro Schüttung. Wann genau? Das erkennt ECONOMIZER. In unserem Beispiel konnte die Arbeitszeit hier um bis zu 8 Stunden reduziert werden.

ECONOMIZER erhöht die Qualität und die Produktivität auf der Baustelle.

Auch in dem Fall, dass der Untergrund durch wiederholte Überfahrten nicht weiter verdichtet werden kann (zum Beispiel bei einem zu hohen Wassergehalt), sieht der Maschinenbediener dies sofort: Es erfolgt keine weitere Zunahme an leuchtenden LED‘s. Und auch Schwachstellen in der Schüttung werden schon frühzeitig während des Verdichtungsprozesses erkennbar. Ein solcher Fehler lässt sich dann meist noch deutlich günstiger beheben.

Effiziente Verdichtung ist für uns keine Frage der Größe.

Unsere Maschinen mit ECONOMIZER sparen Zeit und Kraftstoff. Sie erkennen Schwachstellen und reduzieren das Risiko von Nacharbeiten.

Service

Die richtige Technik für Ihre Anwendung. Aus einer Hand.

Jeder Einsatz ist anders: Selbst für erfahrene Anwender ist jede Baustelle eine neue Herausforderung. Unsere Experten beraten Sie gern, damit Sie Ihr Projekt mit der richtigen Maschine und der optimalen Technologie erfolgreich meistern können. Lassen Sie sich jetzt beraten.

Standort oder Händler finden

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Ersatzteilservice

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts⁤​@​⁤bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

Zum Ersatzteilkatalog

Finden Sie schnell und einfach passende Ersatzteile für Ihre Maschine.

Zum Shop