Utilización de cookies: BOMAG utiliza cookies para optimizar y mejorar de forma continua la página web. Al continuar navegando en la página está aceptando el uso de cookies. Encontrará más información en Protección de datos
Ok

Login

BOMAG Extranet

Login Extranet

Noch kein Mitglied?

Hier registrieren

BOMAG Telematic

Login BOMAG TELEMATIC

Kein Zugang vorhanden? Bitte kontaktieren Sie ihren Händler.

Jetzt Händler suchen

TanGO

TanGo: Advantages of Oscillation.

Die Technologie für sanfte Einsätze: TanGo

TanGO – die „Tangentiale Oszillation“ von BOMAG. Diese neuartige sanfte Verdichtung ist ideal für die Bearbeitung von Nähten, dünnen Schichten und auf Brücken. Die Bandage ist – anders als bei Vibration – immer in Kontakt mit der Oberfläche. So kann die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht werden, ohne dass die Gefahr von Wellen besteht. Durch die sanfte TanGO-Verdichtung wird Kornzerstörung und Sprungbetrieb vermieden – und es kann gefahrlos in der Nähe von Gebäuden gearbeitet werden. TanGO ist nicht nur äußerst leicht zu bedienen, sondern auch sehr wartungsarm. BOMAG gewährt 8.000 h Garantie auf den Bandagenkörper.

Diese Seite teilen

Finde einen Händler

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Service E-Mail

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts@bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

www.bomag.com/epc/de

Details

Einfach. Effizient.

Bei der TanGO-Verdichtung mit zwei gleichsinnig rotierenden Erregerwellen entsteht ein Drehmoment um die Bandagenachse. Die Bandage ändert somit in schneller Folge ihre Wirkrichtung tangential zu ihrer Kontaktfläche (vor und zurück). Damit wird die Fläche quasi mit doppelter Frequenz verdichtet. TanGO bietet ein größeres Temperaturfenster als Standardmaschinen. Auch bei kühlerem Asphalt kann noch dynamisch verdichtet werden, weil keine Kornzertrümmerung stattfindet.

Keine gewöhnliche Oszillation.

TanGO steht für Tangential-Oszillation. Anders als bei herkömmlichen Oszillations-Walzen sind die Unwuchten bei TanGO weit außen, also tangential zum Umfang angeordnet. Durch die größere Hebelwirkung können die Unwuchtmassen geringer ausfallen. Dieses clevere Ausnutzen der Physik führt dazu, dass TanGO mit erheblich weniger Antriebsleistung auskommt als herkömmliche Oszillations-Systeme. Ein umfangreicher Feldversuch hat bestätigt: TanGO verbraucht im Schnitt 1,1 l/h weniger Kraftstoff als andere Oszillations-Walzen.

Service

Die richtige Technik für Ihre Anwendung.

Jeder Einsatz ist anders: Selbst für erfahrene Anwender ist jede Baustelle eine neue Herausforderung. Unsere Experten beraten Sie gern, damit Sie Ihr Projekt mit der richtigen Maschine und der optimalen Technologie erfolgreich meistern können. Lassen Sie sich jetzt beraten.

Finde einen Händler

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Service E-Mail

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts@bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

www.bomag.com/epc/de