Anmeldeformular schließen
Hier melden Sie sich im geschützten Bereich der BOMAG
Website (BOMAG Secured Area) an:
Benutzer:

Passwort:

NordBau 2012: Messtechnik und Innovationen à la BOMAG

Unter dem Motto „SO machen WIR das! Erlebe den Unterschied. Entdecke das Mehr.“, präsentiert BOMAG am Stand F-Nord-139 im Außengelände Innovationen und Technologien, die so kein anderer Hersteller anbietet. Die Exponatliste zur Messe ist passend dazu breit gefächert, ob „Software“ oder „Hardware“ der Maschinen, vom Light Equipment bis hin zum Fertiger wird gezeigt, was BOMAG Maschinen können.


Bereits das Light Equipment von BOMAG „denkt mit“ und zeichnet sich durch intelligente Messsysteme aus. Mit dem in BOMAG reversierbaren Vibrationsplatten integrierten ECONOMIZER wird der Verdichtungsvorgang kontinuierlich überwacht. Ein übersichtliches und robustes Display im Sichtfeld des Bedieners erlaubt eine permanente Verdichtungskontrolle bei gleichzeitiger Ausführung der Verdichtungsarbeiten. 10 gelbe LED-Leuchten sorgen für eine Verdichtungskontrolle „just in time“.

Auch große Maschinen, die „mitdenken“, präsentiert BOMAG auf der NordBau. BOMAG Walzenzüge, die mit VARIOCONTROL ausgestattet sind, können sich dank der stufenlosen Anpassung der Wirkamplituden und damit der Verdichtungsenergie automatisch dem Boden anpassen. Eine interessante Ergänzung ist das BOMAG Compaction Management BCM 05. Die GPS-gesteuerte Messeinheit erstellt eine komplette Landkarte der erreichten Verdichtung und liefert so bis auf 10 cm genaue Koordinatenwerte.

Ebenfalls auf der NordBau zu sehen sind Tandemwalzen der 7t-Klasse und der 10t-Klasse, die BOMAG mit ASPHALT MANAGER 2 anbietet. Als hoch innovatives Verdichtungsmanagement System ermöglicht der ASPHALT MANAGER 2 eine flächendeckende Messung der dynamischen Steifigkeit von Asphaltoberflächen. Das System optimiert automatisch die Verdichtungsleistung einer Walze und gibt die Zunahme der Verdichtung an. Die Position und der jeweilige Verdichtungswert werden dabei in Echtzeit dargestellt. Der Bediener kann also während der Arbeit sofort am Bildschirm den Verdichtungszustand des Bodens erkennen und seine Verdichtungsübergänge danach ausrichten.

„Hardware“ made by BOMAG
Zum weiteren Angebot auf der NordBau gehört unter anderem die neue BOMAG Hochleistungsbohle, wie sie im Straßenfertiger BF 800 eingebaut ist. Die Hochleistungsbohlen S 500 und S 600 zeichnen sich durch ihr Schnellanbausystem zur mechanischen Verbreiterungen aus. Beide Bohlen können von zwei Personen in weniger als 4 Stunden auf 9 bzw. 10 m verbreitert werden. Mit nur einem Stampfer garantiert das hohe Eigengewicht Verdichtungswerte von bis zu 95 %.

Auch für BOMAG Kaltfräsen, wie sie auf der NordBau zu sehen sind, gilt: „Entdecke das Mehr“. Die Fräsen BM 500/15 und BM 600/15 bieten eine breite Auswahl an Schnellwechsel-Fräswalzen, mit den für jede Baustelle richtigen Arbeitsbreiten und Linienabständen. Darüber hinaus sorgt eine innovative Geometrie der Rotoren für präzisere Fräsergebnisse. Neuartige Meißelhalter garantieren längere Lebensdauer und schnelleres Auswechseln der Meißel.

Die BOMAG Messewebsite zur NordBau erreicht man unter:
www.bomag.com/nordbau

Besuchen Sie uns auch im September auf der GaLaBau in Nürnberg:
www.bomag.com/galabau

 
 

 

© 1997 - 2018 BOMAG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BOMAG Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen