Anmeldeformular schließen
Hier melden Sie sich im geschützten Bereich der BOMAG
Website (BOMAG Secured Area) an:
Benutzer:

Passwort:
Umfangreiche Praxiserfahrung floss in die Entwicklung des BOMAG Stabilisierers MPH 125 ein - bis zu 12.000 m3 Tagesleistung

Die Gemeinde Striegistal, unweit von Chemnitz gelegen, richtet ein neues Gewerbegebiet ein. Unter anderem sollen hier das Edeka-Zentrallager Sachsen und insgesamt 675 Arbeitsplätze entstehen. Dafür muss ein solider und standfester Untergrund geschaffen werden. Das leistet die Firma MEIER Bodenstabilisierung GmbH aus Oelsnitz mit dem Einsatz von BOMAG Stabilisierern. Unter anderem mit dem neuen großen BOMAG Stabilisierer MPH 125. Seit 1995 arbeitet die MEIER GmbH mit den Geschäftsführern Armin und Jan Meier an der Spitze mit BOMAG zusammen. Das Unternehmen hat umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Bodenverbesserung, Verfestigung, Fräsarbeiten sowie Fräsrecycling gesammelt. Diese Praxiserfahrung floss in die Entwicklung des BOMAG MPH 125 mit ein. Ein Stabilisierer mit 26 t Gewicht, 440 kW /598 PS Achtzylinder-Deutz-Diesel Motor und einer Rotorbreite von 2.330 mm. Er ist mit einem Wassersprühbalken ausgerüstet. Mit ihm wird die notwendige Wassermenge für den optimalen Feuchtigkeitsgehalt des zu erstellenden Untergrundes zur Verfügung gestellt. Die MEIER GmbH hat neben dem MPH 125 auch mehrere MPH 122 - 2 im Einsatz. Der Vertrag über den letzten MPH 125 wurde auf der letzten CONEXPO in Las Vegas geschlossen.


Bodenverbesserung mit Weißkalk

In Striegistal muss ein Gesamtvolumen von 320.000 m³ Boden einer Verbesserung unterzogen werden. Das bedeutet, dass die bodenmechanischen Eigenschaften durch die Einmischung von Kalk erhöht werden. Dadurch lässt sich der Untergrund besser verdichten und es kann ein Neubau mit höheren Traglasten erstellt werden. Die geplante Tagesleistung belief sich auf 7.500 m³ – das war jedenfalls beim Baustart so. Mittlerweile werden 10.000 bis 12.000 m³ bearbeitet. Die Aufgabe des BOMAG MPH 125 hier ist Weißfeinkalk einzumischen – durchschnittlich 10 kg/m². Dieser wird von einem Streufahrzeug auf die entsprechende Lage aufgeschüttet. Gemischt wird mit natürlichem Boden, der lehmhaltig und in diesem Fall relativ feucht ist. Deshalb nimmt das Bodenlabor Baugrund Sachsen täglich eine Wassergehaltsbestimmung vor und es wird aktuell entschieden, wie viel Kalk je Quadratmeter notwendig ist, um die optimale Untergrundqualität zu erreichen.


Leistungsstarker und wendiger Stabilisierer

Die Firma MEIER Bodenstabilisierung ist ein erfahrenes Unternehmen, das mit 25 Mitarbeitern in ganz Deutschland, aber auch in Europa tätig ist. Die Aufgabengebiete erstrecken sich über jegliche Art der Bodenstabilisierung bis hin zum Kaltrecycling mit Bitumen. Hier in Striegistal sind ein BOMAG MPH 125 und ein MPH 122-2 im Einsatz. Insgesamt verfügt die Firma MEIER über sieben Fräsen und fünf Anbaufräsen sowie eine staubfrei arbeitende Gerätekombination. Der MPH 125 ist sehr wendig. Dies macht eine kombinierte Knick- und Hinterachslenkung, gepaart mit einem leistungsstarken hydrostatischen Rotor- und Fahrantrieb möglich. Der Wunsch nach einfachem und schnellem Maschinentransport wird durch das neue Kabinenkonzept – höhenverstellbarer Fahrerstand bzw. Hubkabine auf dem Hinterrahmen – sichergestellt. Durch den verbesserten Grundaufbau des MPH 125 wird der Aufwand an Sondergenehmigungen oder Spezialtiefladern für den Lkw-Transport reduziert. Die Arbeitsposition des Fahrerstands stellt sicher, dass der Maschinenführer eine hervorragende Gesamtübersicht über sein Arbeitsfeld erhält. Seit langer Zeit wird die Firma von der BOMAG Niederlassung in Chemnitz betreut. Die Zusammenarbeit funktioniert reibungslos. Zehn Servicemonteure stehen zur Verfügung. Im Bedarfsfall ist ein Fachmann also immer schnell vor Ort. Das ist bei der Aggressivität von Kalkstaub und der daraus folgenden Gefahr von Verschleiß eine beruhigende Situation. Allerdings hat die gute Materialqualität bisher wenig Anlass zu Sorge gegeben. Stillstandzeiten für die BOMAG Maschinen kommen eher selten vor. Und das ist eine gute Voraussetzung, um vorgegebene Termine auch wirklich einhalten zu können.
 
 
Der BOMAG MPH 125 Stabilisierer hat einen kraftvollen 440 kW/598 PS Motor
 
Die neue Maschinenkonzeption schafft dem Fahrer des BOMAG MPH 125 Stabilisierers einen optimalen Überblick über sein Arbeitsfeld
 
Der BOMAG MPH 125 Stabilisierer ist durch seine kombinierte Knick- und Hinterachslenkung sehr beweglich
 
Übergabe eines MPH 125 an die Fa. Meier Bodenstabilisierung auf der CONEXPO in Las Vegas
© 1997 - 2018 BOMAG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BOMAG Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen