Anmeldeformular schließen
Hier melden Sie sich im geschützten Bereich der BOMAG
Website (BOMAG Secured Area) an:
Benutzer:

Passwort:

Walzenzüge feierten Premiere:
BOMAG veranstaltete Innovation Days 2015

01.10.2015: Vom 14. bis 19. September 2015 lud die BOMAG GmbH zur Kundenveranstaltung Innovation Days am Hauptstandort in Boppard am Rhein. Besucher aus ganz Europa, Asien, Amerika und Afrika sahen Maschinen für den Erd- und Straßenbau bei unterschiedlichen Bauaufgaben im Einsatz. Im Fokus der Präsentation stand die neueste Generation der Walzenzüge von 11 bis 26 t, die bei der Veranstaltung erstmalig einem internationalen Publikum vorgestellt wurde.


Das Veranstaltungsprogramm zu den diesjährigen BOMAG Innovation Days hatte es in sich: Über sechs Tage bot der Baumaschinenhersteller seinen Kunden und Gästen Vorträge, Workshops, Live-Maschinendemonstrationen sowie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Produktion. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder so viele Gäste für unser Programm begeistern konnten – insgesamt für die Veranstaltung, aber natürlich besonders für unsere Maschinen“, so Jörg Unger, Präsident der BOMAG Gruppe.

Workshops rund um die Baustelle
Die je zweitägige Veranstaltungsreihe kombinierte Maschinendemonstrationen mit Werksführungen und Workshops: In seinem praxisnahen Vortrag referierte beispielsweise Dipl.-Ing. Dieter Straußberger, Leiter Geschäftsfeld Verkehrswegebau TÜV Rheinland LGA Bautechnik GmbH, zum Thema „Erdverdichtung: Die Basis für jedes Bauwerk“. Ebenfalls in kleiner, diskussionsfähiger Runde präsentierte Professor Dr.-Ing. Alfred Ulrich, Leiter des Kölner Labors für Baumaschinen an der Technischen Hochschule Köln, Lösungen und Wege zum Thema „Prozesssicherer, automatisierter Asphaltstraßenbau“.

Maschinendemonstration live und in Farbe
Direkt gegenüber dem Hauptwerk, ebenfalls BOMAG Gelände, wurden typische Anwendungsbereiche der Maschinen demonstriert. Dabei kamen Maschinen aus allen Produktsparten zum Einsatz. Eindrucksvoll begannen die Fräsen: Die große Kaltfräse BM 2000/75 fräste bis 35 cm den Asphalt ab, der anschließend mit einem Straßenfertiger wieder eben eingebaut und mit Tandem- und Gummiradwalzen verdichtet wurde. Für Kunden, die im Geschäft vor allem Kleinmaschinen im Einsatz haben, boten sich mit Stampfern mit Benzin oder Gasantrieb, Mehrzweckverdichtern und Rüttelplatten eine Vielzahl interessanter Neuheiten. Auch das Zerkleinern von Felsen durch Walzenzüge mit spezieller Felsbrecherbandage begeisterte die Zuschauer. Ganz klar im Fokus stand die neue Generation der Walzenzüge in der Gewichtsklasse von 11 bis 26 t. Die Walzenzüge, eine der Hauptproduktsparten des Bopparder Baumaschinenherstellers, warten ab sofort mit einer 12 Tonnen-Klasse auf. Die Steigfähigkeit der Maschinen wurde ebenfalls live und, aufgrund der nassen Witterung, unter harten Baustellenbedingungen gezeigt. Zum Ende der Maschinendemonstration sorgten Motocross-Springer im Doppelpack für Adrenalin, als sie aufgeschüttete Berghügel übersprangen. Zuvor hatte ein schnelllaufender Erdverdichter seine Verdichtungskraft anschaulich demonstriert, indem er ein Auto auf beeindruckende Art in einen verdichteten Blechhaufen verwandelt hatte. Nach der Vorführung nutzten die Gäste die Gelegenheit, alle Details der neuen Maschinen unter die Lupe zu nehmen und diese selbst zu fahren.

„Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit unseren Kunden eine gelungene Veranstaltung erleben durften. Die Atmosphäre war trotz des mäßig guten Wetters einmalig. Wir haben unsere Maschinen so gezeigt, wie sie auch in der Praxis gebraucht werden und wir freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Innovation Days in zwei Jahren“, resümierte Jonathan Stringham, Geschäftsleiter Marketing bei BOMAG.
 
 
Trotz Wind und Wetter zog es Kunden aus der ganzen Welt nach Boppard zu den diesjährigen Innovation Days bei BOMAG.

 
Trotz Wind und Wetter zog es Kunden aus der ganzen Welt nach Boppard zu den diesjährigen Innovation Days bei BOMAG.

 
Fräste den Asphalt und beeindruckte das fachkundige Publikum: die neue Kaltfräse BM 2000/75.

 
Im Fokus des Interesses: Kunden und Gäste der diesjährigen BOMAG Innovation Days sahen die Premiere der neuen Generation ...

 
Ob Straßenfertiger, Tandemwalze oder Walzenzug: die Live-Demo zeigte den reibungslosen Ablauf im Straßenbauprozess.
 
Verdichtung hautnah: Der BOMAG Erdverdichter der Zentralen Abfallgesellschaft Kaiserslautern sorgte mit vollem Einsatz für ...
 
Erdbau unter realen Bedingungen: Der Mehrzweckverdichter findet den Weg in und aus der Graben – ganz ohne Bediener. Dieser steht ...
© 1997 - 2018 BOMAG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BOMAG Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen