Anmeldeformular schließen
Hier melden Sie sich im geschützten Bereich der BOMAG
Website (BOMAG Secured Area) an:
Benutzer:

Passwort:

Neue Faserlaseranlage: Förderung beantragt

Die BOMAG GmbH hat zur Umsetzung einer Modernisierungsmaßnahme zur Einsparung von Energie und CO2-Emissionen einen Antrag auf Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Land Rheinland-Pfalz gestellt.

Beschreibung des Modernisierungsvorhabens:


Neue Faserlaseranlage zur ressourcenschonend Herstellung von Metallbauteilen


Als Maschinenbauer mit hoher Fertigungstiefe achtet BOMAG auch bei der Auswahl der Maschinen für den Herstellungsprozess auf umweltschonende und energieeffiziente Technologien. Signifikante Potentiale zur Einsparung von Energie wurden bei der Herstellung von Metallbauteilen mittels Laserschneidanlage identifiziert. Eine bestehende Anlage schneidet Bauteile aus Blech automatisiert aus. Diese Werkstücke finden  anschließend in nahezu allen Produkten des Portfolios, z.B. im Maschinenrahmen eines Walzenzuges, Verwendung. Um den Prozess noch effizienter durchführen zu können, rüstet BOMAG diesen Fertigungsbereich von CO2 Laserbearbeitung auf den Betrieb mit einer modernen, leistungsfähigen und energieeffizienten Faserlaseranlage um. Die Modernisierungsmaßnahme ist förderungswürdig gemäß der Richtlinien des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, da die geplante Investition maßgeblich zur Reduzierung der CO2–Emission bei der Herstellung von Metallbauteilen beiträgt.
   align=

© 1997 - 2018 BOMAG GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BOMAG Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen