Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten zu können. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zustimmen

Login

BOMAG Extranet

Login Extranet

Noch kein Mitglied?

Hier registrieren

BOMAG Telematic

Login BOMAG TELEMATIC

Kein Zugang vorhanden? Bitte kontaktieren Sie ihren Händler.

Jetzt Händler suchen

Kaltfräsen

Großfräse BM 1000/35: Die neue Dimension der Effizienz.

Info

BOMAG Fräsen: Die Zukunft des Kaltfräsens hat begonnen.

The cold planer BM 1000/35 with enhanced swivelling mechanism is designed for the selective milling of road and ground surfaces. Its clear arrangement and maneuverability make it particularly suitable for country roads, inner-city work and roundabouts. The maximum milling depth of 330 mm and the lateral arrangement of the milling roller allow for milling right up to the kerb or walls. The rear right-hand track drive can be automatically swivelled to a position in front of the milling drum for this purpose.

Diese Seite teilen
Emissionsstufe Stage IV / TIER4f
Gewicht 22,600 kg
Leistung 260.0 kW
Arbeitsbreite 1,000 mm

Finde einen Händler

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Service E-Mail

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts⁤@⁤bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

www.bomag.com/epc/de

Anwendungsgebiete

Asphalt fräsen – ist eine Technik, die Straßenbefestigungen aus Asphalt in verschiedenen Schichten abträgt.

1 / 1

Die BOMAG Kaltfräsen sind für das selektive Abfräsen von Fahrbahn- und Bodenbelägen der verschiedensten Asphalt- oder Betonverbindungen konstruiert. Die verschiedenen Modelle eignen sich besonders für die Reparatur oder den Komplettausbau von Autobahnen und Bundesstraßen oder für Landstraßen und innerstädtische Arbeiten sowie Kreisverkehre. Mit verschiedenen Arbeitsbreiten und Frästiefen können große Flächen schnell in einem Arbeitsgang komplett ausgebaut werden.

Technologien

Unsere Maschinen haben Kraft. Damit diese in maximale Produktivität umgesetzt wird, investieren wir viel in die Perfektionierung unserer Fräswalzen, Haltersysteme und Meißel.

Damit verbunden ist eine höhere Anzahl an Fräsmeißeln. Durch diese dichte Meißelbestückung entsteht beim Feinfräsen eine sehr feinstrukturierte Oberflächentextur mit geringer Tiefe bis 40 mm. Feinfräswalzen werden zur Griffigkeitserhöhung von glatten, durch den Verkehr „polierten“ Straßenbelägen verwendet. Bei ihrem Einsatz können sie gleichzeitig leichte Spurrillen und Unebenheiten egalisieren. Des Weiteren werden sie zur Vorbereitung von Dünnschichtbelägen, Entfernen von Fahrbahnmarkierungen und für dünnschichtiges Fräsen von Bodenbelägen in Hallen eingesetzt.

Das BMS 15 / BMS 15L Haltersystem ist schmaler als andere Haltersysteme. Dadurch erzeugt es einen geringeren Widerstand, wodurch sich der Kraftstoffverbrauch reduziert und der Vorschub verbessert.

Durch den Einsatz des Ion Dust Shields kann die Feinstaubbelastung durch Fräsarbeiten um mehr als 80 % reduziert werden. Anders als bei herkömmlichen Staubabsaugungen wird der Feinstaub nicht einfach im Arbeitsbereich abgesaugt und am Förderband wieder ausgeblasen, sondern mittels einer intelligenten Technologie gebunden. Dabei verklumpt der Feinstaub dauerhaft zu Grobstaub und kann mit dem Fräsgut abtransportiert werden.

Die Schnittkraft pro Meißel steigt und die Bruchstücke werden größer. Durch die geringere Zerkleinerung des Fräsgutes wird Energie gespart, die man in größeren Vorschub oder weniger Kraftstoffverbrauch umsetzen kann. Gleichzeitig sinkt der Meißelverbrauch, da bei größerem Vorschub die Eingriffszeit pro Meißel reduziert wird und der Meißel dadurch weniger erwärmt wird. POWER DRUMS bieten eine bis zu 30% höhere Fräsleistung als Standard-Fräsen bei gleichzeitig geringerem Verschleiß und Kraftstoffverbrauch. Der Linienabstand der Meißel der POWER DRUM ist verhältnismäßig groß und die durch das Fräsen entstehende Oberflächenstruktur rau und grob. POWER DRUMS werden zum Fräsen von besonders hartem Material und zum Komplettausbau von Asphaltbefestigungen verwendet.

Sie können vielseitig für die unterschiedlichsten Fräsarbeiten eingesetzt werden. Mit den Standard-Fräswalzen ist sowohl der Komplettausbau ganzer Strassenbeläge als auch schichtweises Abfräsen möglich. Das Anwendungsspektrum der Standardfräsen reicht von Entfernen kleiner Straßensegmente (Flicken) über universelle Deckenarbeiten und Fahrbahninstandsetzungen bis hin zum Fräsen von Kanalgräben. Die durch das Fräsen entstandene Oberfläche ist wieder eine optimale Basis für neue einzubauende Asphaltschichten.

Rufen Sie den Status Ihrer Einsatzfahrzeuge von Ihrem Rechner oder Tablet aus ab. Mit der neuen BOMAG TELEMATIC App für PC, iOS- und für Android-Geräte erhalten Sie jederzeit volle Transparenz über Ihre gesamte Maschinenflotte.

Mehr erfahren

Spezifikationen

Standardausrüstung

  • Frästechnik
  • Fräswalze LA15
  • BOMAG BMS 15 Wechselhaltersystem
  • 3 Fräswalzendrehzahlen
  • Proportional verstellbare Wassermenge
  • Automatische Wassereinsparerkennung
  • Wasserbefüllpumpe
  • Verschleißfreie, digitale Frästiefenanzeige
  • Proportionale Frästiefenverstellung
  • Zwei proportionale Geschwindigkeitsbereiche der Höhenverstellung
  • Hydraulisch betätigte Seitenschilder
  • Hydraulisch betätigter Niederhalter
  • Abstreifer mit einstellbarem Abstreifdruck
  • Rechtes Seitenschild für schnellen Fräswalzenwechsel
  • Automatische Grenzlastregelung
  • Automatische Traktionskontrolle
  • Hydraulisch klappbares Abwurfband
    • Antriebe
  • 4-Ketten Fahrwerk
  • Geänderter Schwenkmechanismus:
    • Kette hinten rechts vollautomatisch über ein Zahnrad vor die Fräswalze schwenkbar
  • Kette hinten rechts gelenkt
  • Stufenloser Transportgang
  • Stufenlose Fräsgeschwindigkeiten
  • Mechanischer Fräsantrieb
    • Bedienkomfort
  • Vollständig vibrationsisolierter Fahrerstand
  • Komfort-Arbeitsplatz für Bedienung im Sitzen
  • Ergonomisch und 45° schwenkbarer Komfort-Sitz
  • Ergonomisch anpassbare Lenksäule
  • Höhenverstellbare Armlehne mit integrierter Bedieneinheit
  • Selbsterklärende, übersichtliche Bedieneinheit
  • Ebenerdige, großzügige Staufächer
  • Konzentration der Service- und Wartungspunkte
    • Sicherheit & Umweltschutz
  • Flüster-Paket zur Lärmeliminierung
  • Flüssigkeitsgekühlter Motor der neuesten Abgasstufe
  • Variabel platzierbare Zusatzscheinwerfer
  • Rundumkennleuchte
  • Rückspiegel
  • CE-konformes Sicherheitspaket mit NOT-AUS Schaltern
  • Rückfahrwarneinrichtung
  • Vandalismussichere Abdeckungen für die Bedieneinheiten

Zusatzausrüstung

  • Basismaschine
  • Wetterschutzdach
  • Hochdruckreiniger
  • Staubabsaugung
  • Hilfsantrieb für Meisselwechsel
  • StVZO-Beleuchtung
  • Zusatzscheinwerfer, aufsteckbar
  • Zusatzscheinwerfer, Magnetfuß
  • Ballastierungen
  • Sitzheizung
  • Sonderlackierung
  • Biologisch abbaubares Hydrauliköl
  • Hydraulisch klappbares Abwurfband, kurz
    • Frästechnik
  • Fräswalze 600 LA15
  • Fräswalze 900 LA15
  • Fräswalze 1000 LA15
  • Fräswalze 1200 LA15
  • Fräswalze 1300 LA15
  • Fein-Fräswalze 1000 LA8
  • Fein-Fräswalze 1200 LA8
  • Fein-Fräswalze 1300 LA8
  • POWER DRUM 1000 LA22
  • POWER DRUM 1200 LA22
  • POWER DRUM 1300 LA22
  • Geteilte Abstreifer
  • Gegenlager für SW-Fräswalze
    • Nivellieranlagen und elektronische Hilfsmittel
  • Nivellierung, 2 Seiten + Querneigung
  • Kameraüberwachung
  • BOMAG TELEMATIC

Fragen Sie uns an für mehr Informationen / Änderungen vorbehalten / Bilder können Zusatzausrüstungen zeigen

Wartung mit Konzept

Wartung, die leicht von der Hand geht.

Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit sind zwei wesentliche Konstruktionsprinzipien bei BOMAG. Bis ins Detail umgesetzt reduzieren sie den Serviceaufwand und die Stillstandzeiten der Maschinen auf ein Minimum. Servicerelevante Komponenten sind bei BOMAG immer bedienerfreundlich platziert und frei zugänglich. Das gilt für die Medientanks, die Wartungspunkte im Motorraum und für jeden Handgriff an der Fräswalze.

Garantieverlängerungen

Gehen Sie auf Nummer sicher.

Sicherheit steht immer an erster Stelle: Dies gilt nicht nur für unsere Maschinen. Schützen Sie sich auch nach Ablauf der Herstellergarantie vor unerwarteten Reparaturkosten. Mit einer Garantieverlängerung profitieren Sie vom perfekten Rundumschutz für bis zu 60 Monate.

Mehr erfahren

Originalteile und Service

Qualität ist der beste Schutz für Ihre Investition.

Wo BOMAG draufsteht, können Sie echte Qualität erwarten. Das gilt für unsere Originalteile und für unseren Service gleichermaßen. Wer sich für eine BOMAG Maschine entschieden hat, hat vor allem eins gewählt: 1-a-Qualität ohne Wenn und Aber. Genauso kompromisslos sollten Sie auch bei Originalteilen und beim Service denken. Nur so ist die hundertprozentige Leistungs- und Einsatzfähigkeit der Maschine gewährleistet – und damit letztendlich Produktivität und Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. BOMAG bietet diverse Serviceprodukte, mit denen Sie optimal ausgerüstet sind.

Mehr erfahren

Finde einen Händler

Geben Sie Ihren Standort ein

Suchen Sie Ersatzteile oder Services?

Kundenhotline

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

+49 6742 100 - 900

Service E-Mail

Mo - Fr 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

parts⁤@⁤bomag.com

Ersatzteilkatalog für Light Equipment

www.bomag.com/epc/de